Der Blog

Über...
Gästebuch
Abonnieren
Archiv
.::[Psycho´s Diary]::. Extrawoschd

Kleinkunstbühne
Geständnisse
Links

Panamas Space
Marios Blog
Van-Der-Waal
Phies Page
Tv Waldhof
Holzmodems Blog
Johis Seite
Meine Schule
Burnbook
host ; made by
Sonntag, 26.10.08

Das Wochenende ist schon fast rum, aber schließlich haben wir eine Woche Ferien, da bleibt das Grauen vor dem folgenden Tag aus. Ich habe meine Erkältung fast überstanden, den Schnupfen und das Halskratzen überlebe ich auch noch. Ansonsten habe ich meiner zeitweiligen Immunschwäche getrotzt und all die Sachen gemacht, die ich kerngesund gemacht hätte. Am Freitag war ich im Training, hat sich alles ein wenig anstrengender als sonst angefühlt, aber so etwas lässt sich ja leicht ignorieren. Zu Hause kam ein Anruf von Kabel-BW für meine Eltern und der nette Kerl am anderen Ende der Leitung hat sich gleich ganz besorgt über meinen Gesundheitszustand erkundigt und mit eine gute Besserung gewünscht. Um 21°° Uhr kamen dann 6 Freunde + mein Schatz zum.. ja wozu... "Monopolyspielen"? Haben im Endeffekt Lügenmäx und ein anderes Trinkspiel gespielt, erzählt, Musik gehört, getanzt...war ein amüsanter Abend Gestern musste ich die Spuren unserer gemütlichen Runde beseitigen (mein bester Freund "S.O.S. Teppichreiniger" war mir wieder einmal eine große Hilfe^^). Außerdem hatten wir mal wieder eine Kleinkunstprobe, mit überraschend vielen Schauspielern. Den Text kann natürlich (!^^) noch keiner so richtig, aber wir führen schließlich erst in 2 (ZWEI!) wochen auf...
Abends hatte unsere Mannschaft einen Auftritt auf dem Herbstfest im Kulturverein Käfertal. War alles ein bisschen eng, lief gut chaotisch ab, aber immerhin gab´s Applaus, Blümchen für alle und eine nette Gage. Danach waren wir noch ein bisschen bei unserer Trainerin, haben die Fotos ihrer Flitterwochen (Las Vegas, L.A., Santa Barbara, San Fransisco...) angeguckt und eine seltsame Tanz-DVD geschaut.
Insgesamt also ein äußerst gemütliches Wochenende, mal schauen, was die Ferienwoche so bringt.
Ich hoffe, der Herbst bleibt so erträglich, wie er zur Zeit ist...
26.10.08 13:21
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mini / Website (1.11.08 17:05)
so ein we würd ich mir auch mal wieder wünschen -.-

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Hallo! Herzlichen Willkommen auf Panamas bescheidenem Blog. Schön, dass du dich hierher verirrt hast. Über einen Gästebuch-Eintrag oder einen Kommentar würde ich mich sehr freuen!
Gratis bloggen bei
myblog.de